Der Saalbau

Dieses Gästebuch gehört Team Saalbau




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 55 | Aktuell: 55 - 51Neuer Eintrag
 
55


Name:
Struppler (s-struppler@t-online.de)
Datum:Do 11 Jan 2018 19:50:24 CET
Betreff:Hochzeit September 2017
 

Liebe Familie Kaiser,

wir wollten uns ganz herzlich für die Ausrichtung unserer Hochzeit im September 2017 bei Ihnen bedanken.
Von Anfang bis Ende hat alles wunderbar geklappt!
Angefangen vom ersten Treffen über die Weinauswahl, die Ausarbeitung des Ablaufplans bis hin zum eigentlichen Fest lief es immer äußerst unkompliziert und professionell ab.

Alle beteiligten Personen waren jederzeit erreichbar. Wenn es Unklarheiten gab, wurden diese entweder vor Ort oder telefonisch geklärt.
Wann immer wir Bedenken äußerten, wurde uns von Hr. Kaiser versichert, dass es so laufen wird, wie er uns das erklärt hat. Und genau so war es auch.

Das Essen war sehr gut und ist trotz der großen Zahl an Gästen (knapp 140) reibungslos abgelaufen.

Nochmals ganz lieben Dank und ein großes Lob an alle Beteiligten!

Melanie %26 Stephan Struppler

 
 
54


Name:
Heike %26 Florian (floddi1985@gmail.com)
Datum:So 17 Sep 2017 20:38:07 CEST
Betreff:Hochzeitsfeier
 


Liebes Saalbau-Team,

wir bedanken uns recht herzlich für den tollen Service und das super Essen bei unserer Hochzeitsfeier. Die Gäste und wir hatten ein tolles Fest.

Heike %26 Florian

 
 
53


Name:
Andreas %26 Jasminka (cockpit@siminn.de)
Datum:Mo 21 Aug 2017 15:19:12 CEST
Betreff:lecker Essen
 

Vielen Dank an die Saalbau-Crew!! Später Spontanbesuch wiedermal gestern und es gab wieder ein freundliches Lächeln, schnellen Service und tolles, leckeres Essen mit feinen Getränken. Ganz toll und macht weiter so. Wir kommen immer und immer wieder - versprochen!

 
 
52


Name:
W.S. (@Woschu-Leonberg@t-online.de)
Datum:So 13 Aug 2017 20:49:31 CEST
Betreff:Einkehr im Saalbau
 

Auf diesem Weg möchten sich meine Frau und ich bei dem Wirt des Saalbaus herzlich bedanken. Für einen Fleischkäse mit Brot brauchte die Küche eine geschlagene Stunde Arbeitszeit. Dann wurde ein völlig versalzener Leberkäse serviert, den ich nur auf Grund meines Bärenhungers zur Hälfte aufessen konnte. Die Bedienung war erstaunt, dass ich nach dieser unverhältnismäßigen Wartezeit nicht reklamiert hätte. (um dann womöglich nach einer weiteren Stunde Wartezeit ein vielleicht besseres Essen zu bekommen?)
Wir können dieses Gasthaus leider nicht empfehlen.

 
 
51


Name:
Erwin %26 Anne Lauber (erwin.lauber@gmx.de)
Datum:Fr 07 Apr 2017 10:39:05 CEST
Betreff:Fischessen
 

Hallo Rudi,

ich habe mir heute mal Dein Gästebuch angeschaut und mir fällt auf dass sich fast alle Kommentare mit größeren Festen im Saal befassen.

Am vergangenen Dienstag war es aber mal wieder soweit dass Du meine Frau, meinen Freund Lidschi und mich im Restaurant hervorragend bewirtet hast.

Meine Anne und ich haben uns für das Tilapia Filet mit Butterkartoffeln und einem knackigen Salat entschieden. Der Fisch war beidseitig gegrillt, so richtig cross und mit einer köstlichen Knoblauchsauce serviert. Die Portionen waren leider etwas sehr üppig gewählt, sodass wir gar nicht alles essen konnten. Es war hervorragend !

Mein Freund,ein gestandener Handwerker, entschied sich für etwas Kräftigeres. Er wählte das Neuseeländer Lammhüftsteak, medium gebraten, mit frischem Spargel aus Schwetzigen. Ein Genuss, wie er sagt.
Rudi erzählt, dass in der erst jungen Spargelsaison schon ordentlich Spargel nachgefragt wird.

Ich kann allen aus nah und fern nur empfehlen, nicht nur den außergewöhnlich schönen Saal und den schattigen Biergarten zu besuchen - nein wählen sie den Weg ins Restaurant - der lohnt sich.

Erwin %26 Anne Lauber

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite