Heute ist der
22.11.2019

Der Zwerg vom Berg Der Zwerg vom Berg

Zwerge und andere "Zipfel"



  • Helmut "Hazi" Gärtner schlüpft für Sie in seine Paraderolle als "Zwerg vom Berg". Mit der perfekten Zwergenfigur (emmer 10 Kilo ieber mei'm normala Überg'wicht) wird mit viel Witz und Charme erzählt, was man so alles auf dem Berg erlebt. Abgerundet mit viel Gesang (zumeist bekannte Lieder mit eigenen Texten). Bis hin zum eigenen Hit aus der SWR-Sendung Schwäbische Fasnet: "Ich bin der schönste Zwerg.


  • "Der letzte schwäbische Hippie" bringt Sie zurück in die Flower-Power-Zeit der 60er und 70er. Sind Sie gespannt, was er alles erlebt hat. Natürlich mit passenden Songs aus dieser Zeit.


  • Erleben Sie den Besuch aus der Schwiiiz "Das Zwergli vom Bergli". Mit seinem typisch schwizer Temperament erzählt und singt er, was in seiner Heimat alles anders ist. Vorsicht: "bruddal explosiv".


  • Damit aber nicht genug. Am Stammtisch im Ochsen erzählt der "Ogsawirt" über seine Wirtshausgeschichten und am Stammtisch hockt der "Gsälzriababauer" aus Aichelberg, der das Problem hat, dass die Autobahn seinen Hof vom Acker trennt, sowie auch der Ballonflüchtling Strelzyk , der immer noch täglich seine Version der Ballonflucht erzählt. Es wird auch die Frage geklärt, ob es Sinn macht nachts um zwei noch einen Wurstsalat zu verzehren und der stellvertretende Stellvertreter des zweiten Hausmeisters sieht


  • Vergessen Sie für ein paar Stunden den grauen Alltag, lehnen Sie sich gemütlich zurück und genießen Sie das, was da so auf Sie zukommt. Ein bunter Mix mit insgesamt sieben unterschiedlichen Figuren und Charakteren. Und sollten Sie vom Rhythmus gepackt werden, sind Sie herzlich eingeladen einfach mal mit zu klatschen oder gar mit zu singen. Wir seh'n uns - bis bald!